28.-30.6.2013, Kloster Marienmünster
CD - Produktion
Georg-Friedrich Händel

Wassermusik

Concerto grosso op.6, Nr. 11 A - Dur

Nach erfolgreichen Aufnahmen mit renommierten Chören produziert die Hannoversche Hofkapelle gemeinsam mit der Firma MDG ( Dabringhaus und Grimm) ihre erste CD als eigenständiger Klangkörper.

Erscheinungsdatum dieser CD ist Ende November 2013.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!!!!!

http://www.mdg.de




27.12.2013, 15.05 Uhr
WDR 3, TonArt
Am Freitag, den 27.12. ab 15.05 Uhr in der Sendung TONART auf WDR 3 wird die Hannoversche Hofkapelle mit ihrer CD - Neuerscheinung WASSERMUSIK portraitiert. Im Interview hören Sie unsere Konzertmeisterin Anne Röhrig und die Geschäftsführerin und 1. Cellistin der Hannoverschen Hofkapelle Dorothee Palm. Viel Vergnügen!!!

http://www.wdr3.de/­programm/­sendungen/­wdr3tonart/­tonart102_akk-a1-2.html




11.4.2014, 18 Uhr, Galerie Herrenhausen
Die Hannoversche Hofkapelle zu Gast beim RING BAROCK des NDR
PASSIONZEIT - eine Zeit der Einkehr und des Nachdenkens

G.Ph. Telemann
Ouverture g - moll
Kantate TVWV 1:364 "Der am Ölberg zagende Jesus"

Johann Sebastian Bach
Kantate BWV 56 "Ich will den Kreuzstab gerne tragen"
Ouverture Nr.4, D - Dur, BWV 1069

Hannoversche Hofkapelle
Samuel Hasselhorn, Bariton
Anne Röhrig, Musikalische Leitung

http://www.ndr.de/­­radiophilharmonie
Das Konzert wird vom NDR mitgeschnitten und am 18.4.2014 um 22 Uhr auf NDR KULTUR zum Nachhören gesendet.




Sonntag, 18.5.2014, 19 Uhr, Herrenhäuser Kirche
Claudio Monteverdi: Marienvesper
Ute Engelke, Barbara Rotering (Sopran)
Jörg Erler, Götz Phillip Körner (Tenor)
Michael Humann (Bass)

Hannoversche Hofkapelle
Kantorei Herrenhausen
Leitung: Martin Ehlbeck

Karten: 23 € / 17 (14) € / 13 (10) €
Kartentelefon der Herrenhäuser Kirche: 0171-1989 829, Laporte,
Hannover Tourist Service, Kirche im Blick, Gemeindebüro und Abendkasse
Online: www.kirchenmusik-in-herrenhausen.de/kartenvorverkauf




Dienstag, 3.6.2014, 19.30, Rathaus Duderstadt
His Majesty´s Ballet
Im Rahmen der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen sind wir mit Alan Jones und Sarah Edgar von der NYBDC zu Gast: HIS MAJESTY´S BALLET - Ein ganz besonderer Abend!!!

http://www.haendel-festspiele.de/­front_content.php?idart=540&lang=1




Freitag, 6.6.2014, 18 Uhr, Gut Bruche / Melle
His Majesty´s Ballet
Im Rahmen der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen sind wir mit Alan Jones und Sarah Edgar von der NYBDC zu Gast: HIS MAJESTY´S BALLET - Ein ganz besonderer Abend!!!


http://www.haendel-festspiele.de/­front_content.php?idart=540&lang=1




31.7.2014, 16.30 Uhr, Orangerie der Herrenhäuser Gärten
EIN FEST FÜR DEN KÖNIG - His Majesty´s Balett
Im Rahmen der Landesausstellung 2014 "Als die Royals aus Hannover kamen" präsentieren wir zusammen mit der NEW YORK BAROQUE DANCE COMPANY einen Event der Extraklasse.

G.Fr. Händel Wassermusik HWV 348-350
Hasse: The Enchanted Garden
Lully: Entrée d’Appolon, Passacaille D’Armide
Corelli: La Follia
u.a.

Karten erhalten Sie telefonisch unter 0511 - 1684 12 22, Mo.-Fr. von 12 - 18 Uhr oder im Internet unter: http://www.vvk-kuenstlerhaus.de

Die New York Baroque Dance Company wurde 1976 von den Tänzerinnen Catherine Turocy und Ann Jacoby gegründet. Ihr Ziel ist es seitdem, Tanzschriften des 17. und 18. Jahrhunderts, die federführend von den Tanzmeistern des französischen Hofes, Pierre Beauchamps und Raoul Auger Feulliet, im Auftrage Louis XIV. erstellt worden sind, zu entschlüsseln und auf die Bühne zu bringen. Für die Rekonstruktion und die Ausführung dieser alten Tanzschriften scharte sie zunächst Tänzer moderner und traditioneller Ballettkompanien New Yorks um sich. Zusätzlich dazu forschten sie in Archiven, um anhand alter Gemälde, Choreographenjournals und Briefen aus dieser Zeit die größtmögliche Authentizität zu erreichen.

Auch nach dem Rückzug von Catherine Turocy setzen die Tänzer der NYBDC die Tradition des inzwischen weltweit führenden und renommierten Ensembles fort und agieren erfolgreich als Lehrer und Choreographen.




Samstag, 6.9.2014, 19 Uhr, Neustädter Hof - und Stadtkirche, Hannover

Im Rahmen der niedersächsischen Landesausstellung 2014 "Als die Royals aus Hannover kamen"

Joseph Haydn: DIE SCHÖPFUNG

Anna Nesyba, Sopran
Andreas Post, Tenor
Albrecht Pöhl, Bariton

Hannoverscher Singkreis
Leipziger Kammerchor
Hannoversche Hofkapelle

Leitung: Keno Weber

http://www.hannoverscher-singkreis.de/­
http://www.leipziger-kammerchor.de/­




Samstag, den 20.9.2014 / Sonntag, den 21.9.2014, jeweils 20 Uhr,Christuskirche Hannover

Im Rahmen der niedersächsischen Landesausstellung 2014 "Als die Royals aus Hannover kamen" und anlässlich der Wiedereinweihung der vollständig renovierten Christuskirche

Henry Purcell: KING ARTHUR

Ania Vegry (Sopran)
Johannes Euler (Countertenor)
Jan Kobow (Tenor)
Ralf Grobe (Bass)

Capella St. Crucis
Mädchenchor Hannover
Solistinnen und Solisten der beteiligten Chöre
Hannoversche Hofkapelle

Leitung: Florian Lohmann
Regie: Christian Carsten
Ausstattung: Studierende der Hochschule Hannover



Samstag, den 27.9.2014 19 Uhr/ Sonntag, den 28.9.2014 17 Uhr , Klosterkirche Maulbronn

Im Rahmen der Maulbronner Klosterkonzerte 2014

Wolfgang Amadeus Mozart:

MESSE IN C-MOLL KV 427
VESPERAE SOLENNES DE CONFESSORE KV 339

Miriam Allan, Sopran
Sophie Klussmann, Sopran
Marcus Ullmann, Tenor
Steffen Bahlbach, Bass

Maulbronner Kammerchor
Hannoversche Hofkapelle
Leitung: Jürgen Budday

http://www.klosterkonzerte.de/­de/­html/­2014_abschlusskonzert.php


 
© Hannoversche Hofkapelle 2009 Impressum